THEMEN

Ebay von Botnetz bedroht
Veröffentlicht am Freitag, 07.September 2007 von Redaktion


Das israelische Virenschutz Unternehmen Aladdin hat im Internet ein Botnetz entdeckt welches das Ziel verfolgt mit Brute-Force-Angriffe in User-Accounts des Onlineauktionshauses Ebay einzudringen. Dabei möchten die Cyberkriminellen das Geld der User kassieren.



Ein Trojaner womit das Botnetz aufgebaut wurde, nutzt als Verbreitung durch Hacker eroberte Webseiten und versucht über Sicherheitslecks des weit verbreiteten Browsers Microsoft Internet Explorer in Rechner einzudringen. Nach der Infizierung erhalten die Rechner anschließend einen Ebay-Usernamen und Passwörter. Damit versucht der Trojaner dann über die API-Schnittstelle sich auf Nutzerkonten einzuloggen.


Laut den Sicherheitsexperten gibt es schon 300 Webseiten die den Trojaner verbreiten und schon in erste Userkonten eingebrochen worden sein. Wer sich vor diesen Trojaner schützen möchte der sollte nicht nur sein Betriebssystem sondern auch auf dem Rechner installierte Virenschutzsoftware regelmäßig aktualisieren. Die Cyberkriminellen verdienen durch den Datendiebstahl mittlerweile Milliarden auf Kosten der Anwender.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trend Micro
Panda Anti Virus gratis