THEMEN

Ebay von Hacker angegriffen
Veröffentlicht am Dienstag, 02.Oktober 2007 von Redaktion


Das bekannte Onlineauktionshaus Ebay ist das Ziel eines neuen Hacker-Angriffs geworden. Ein unbekannter Hacker hatte in einem US-Ebayforum die Zugangsdaten von 1200 Usern veröffentlicht mit Adresse, Name und Kreditkarten-Nummern. Nach Konzernangaben waren die Userdaten echt und der Datendiebstahl wurde bestätigt.



"Die Sicherheit der Kunden scheint nicht mehr an oberster Stelle für Ebay zu stehen. Der Vorfall ist für Ebay bereits der dritte in diesem Jahr", sagte der Sicherheitsexperte Vladimir C. in Bezug auf den Hacker-Angriff auf das Onlineauktionshaus.

Auf den Datendiebstahl hat Ebay sofort reagiert und setzte sich mit den betroffenen Kunden in Verbindung. Die entsprechenden Userkonten wurden sofort gesperrt und Phishing für den Hacker-Angriff verantwortlich gemacht. Der Sicherheitsexperte Vladimir C. hat jedoch ausgeschlossen dass solche genaue Userdaten wie der Anmelde-Zeitpunkt per Phishing gestohlen werden können.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Symantec
Backup