THEMEN

Europol zerschlug Raub Kopierer Ring
Veröffentlicht am Freitag, 10.September 2010 von Redaktion


Eine europaweite Zusammenarbeit von Fahndern der europäischen Polizeibehörde Europol hat einen Ring von Raubkopierern zerschlagen. Die Fahnder konnten bei Hausdurchsuchungen in 13 EU-Ländern 10 Internet-Piraten festnehmen und etwa 50 Computer beschlagnahmen.



Um gegen die zunehmende Internet-Kriminalität effektiv vorgehen zu können wurde die europäische Polizeibehörde Europol gegründet. Den Fahndern von Europol ist es nun gelungen einen Ring von Raubkopierer zu zerschlagen. Die Beamten gingen in einer koordinierten Aktion europaweit gegen die sogenannte Release Groups vor. Die Release Group nutzte Internetseiten und Server in ganz Europa um Raubkopien von Filmen, Musik, PC-Spielen und Software illegal im Internet zu verbreiten.

Die Beamten legten in der Nähe der flämischen Stadt Gent einen zentralen Server der Internet-Piraten still und deaktivierten auch die dazugehörigen Internet-Seiten. Bei den gezielten, europaweiten Hausdurchsuchungen gingen den Fahndern 10 Internet-Piraten ins Netz. Die Hausdurchsuchungen wurden in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, Frankreich, Italien, Norwegen, Schweden, Polen, Kroatien, Österreich, Tschechien und Ungarn durchgeführt. Es wird berichtet, dass die Fahnder die Anführer der vier Gruppen aus Belgien, Norwegen, Polen und Schweden fest genommen haben.

Die belgische Polizei in Brüssel teilte mit, dass der nun zerschlagene Raubkopierer-Ring 4 Netzwerke nutzte um Filme und TV-Serien illegal im Internet zu verbreiten. Ein Polizeisprecher sagt zu dem von den Internet-Piraten angerichtetem Schaden: "Der Schaden belief sich auf bis zu sechs Milliarden Euro weltweit." Der nun zerschlagene Raubkopierer-Ring soll für 80 Prozent der neuen, illegal online gestellten Filme in niederländischer Sprachfassung verantwortlich gewesen sein. Gegen 5 der Verdächtigten aus Belgien soll inzwischen Haftbefehl wegen Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung, Piraterie, Betrug und Hacking erlassen worden sein.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus gratis
Steganos