THEMEN

F Secure rechnet mit 1 Million Viren
Veröffentlicht am Mittwoch, 02.April 2008 von Redaktion


Das Virenschutz Unternehmen F Secure rechnet in diesem Jahr mit 1 Million neuer Viren denn jeden Tag tauchten allein im ersten Quartal diesen Jahres rund 25.000 neue virtuelle Störenfriede im World Wide Web auf. Nach der aktuellen Analyse der Sicherheitsexperten verändern sich zunehmend auch die Ausbreitungswege der Viren, Würmer, Trojaner und weiterer Schadensprogramme.



Die Cyberkriminellen verschicken ihre Trojaner immer weniger per Mail sondern setzen stattdessen verstärkt auf Drive-by-Downloads. Dabei liegen die Trojaner auf einer speziellen Webseite und diese besucht kommt es zur Infizierung des Rechners. Die virtuellen Störenfriede werden auch immer öfter mit Rootkit-Techniken versteck. Das Rootkit MBB verbreitete sich zum Jahresanfang im Netz und dafür wurde die Verbreitung Drive-by-Download eingesetzt.

Die mobile Welt ist ebenfalls auf dem Radar der Cyberkriminellen denn es wurde ein Schadensprogramm entdeckt welches ähnlich wie der Trojaner Zippo arbeitet. Es soll Dateien verschlüsseln und nur dann eine Entschlüsselung durchführen wenn nach Zahlung eines bestimmten Geldbetrags ein Passwort eingegeben wird. Das Social Engineering gewinnt auch an Bedeutung und versuchen mit Dateien wie beauty.jpg oder ähnliches die Handybesitzer dazu zu verleiten eine Datei herunterzuladen. Doch mit dem Download wird das Handy mit einem digitalen Störenfried infiziert.

Die deutschen Handynutzer brauchen aber derzeit keine große Angst haben denn die Mobilfunkunternehmen setzen eine Filtertechnik ein womit verdächtige SMS-, und MMS-Nachrichten erst gar nicht im Postfach eintreffen. Zur eigenen Sicherheit sollte auf dem Handy, Smartphone oder PDA allerdings eine Virenschutzsoftware installiert werden damit dieser nicht infiziert wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Microsoft free Anti Virus download
McAffee Anti Virus