THEMEN

Facebook User werden auf Phishing Website fucabook.com gelockt
Veröffentlicht am Dienstag, 18.August 2009 von Redaktion


Derzeit warnen Sicherheitsexperten vor einer Facebook-Anwendung, die vermutlich nur in Umlauf gebracht wurde um von ahnungslosen Facebook-Nutzern sensible Daten auszuspähen und zu stehlen. Mit der Nachricht, die sexuellem Inhalt beinhaltet sollen die Empfänger auf eine Phishing-Website gelockt werden.



Facebook LogoDiverse Facebook -Nutzer fanden in den vergangenen Tagen in ihren Statusmeldungen eine Nachricht vor, dass sie einen Kommentar auf eines ihrer Postings erhalten hätten. Es heißt, dass die Benachrichtigung von der Facebook-Anwendung Sex sex sex and more sex!!! kommt. Auch wenn der Name des Absenders doch recht eindeutig ist, wurde der Link von diversen Internetnutzern angeklickt.

Die sehr eindeutige Facebook-Anwendung soll angeblich den Nutzern dabei helfen mehr über ihre eigenen sexuellen Vorlieben und Neigungen zu erfahren. Folgt ein Anwender dem im Kommentar enthaltenen Link gerät er auf einer böswilligen Website, mit der Domain fucabook.com. Bevor der User automatisch auf eine manipulierte Startseite von Facebook weiterleitet und aufgefordert wird sich nochmals mit E-Mail-Adresse und Passwort einzuloggen, lädt der Server unter fucabook.com JavaScript auf das Systems seines potentiellen Opfers.

Die Seite, auf die der Nutzer gelockt wird ist der Facebook Anmeldeseite zum verwechseln ähnlich. Man braucht wohl nicht zu erwähnen, dass die dort eingegebenen Daten nicht bei Facebook, sondern bei den Initiatoren der Phishing-Aktion landen. Facebook-Nutzer werden aufgefordert, zum Schutz ihrer persönlichen Daten, immer die URL im Browserfenster genau anzuschauen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
claviscom
Trojaner Anti Virus