THEMEN

Facebook wird offenbar Gowalla uebernehmen
Veröffentlicht am Montag, 05.Dezember 2011 von Redaktion


Aktuell brodelt die Gerüchteküche, dass Facebook Gowalla übernehmen wird. Ein Großteil der Mitarbeiter sowie auch Josh Williams, einer der Gründer des Unternehmens sollen den Gerüchten zufolge von Facebook übernommen werden. Gowalla zählt neben Facebook Places, Foursquare und Brightkite zu den weltweit wichtigsten Anbieter standortbezogener / ocation based sozialer Netzwerke.



Das standortbezogene soziale Netzwerk Gowalla wurde 2009 von Josh Williams und Scott Raymond gegründet. Nun brodelt die Gerüchteküche, dass Facebook das soziale Netzwerk übernehmen wird. Gerüchten zufolge will Facebook einen Großteil der Gowalla-Mitarbeiter sowie auch Josh Williams, einen der Gründer des Unternehmens, übernehmen.

Damit die Gowalla-Mitarbeiter an den neuen Timeline-Feature von Facebook mitarbeiten können, sollen diese nach Übernahme des Unternehmens in die Facebook-Zentrale nach Palo Alto übersiedeln. Von Branchen-Insider ist zu hören, dass die Philosophie des Location-Sharing-Dienstes perfekt mit Facebooks Vorstellung von Timeline übereinstimme und das soziale Netzwerk daher mit der Übernahme einen guten Fang gemacht habe.

Gowalla ist ein Location-Sharing-Dienst, über welchen Nutzer sozialer Netzwerke ihre Lieblingsplätze miteinander teilen können. Facebook hat im Jahr 2010 insgesamt 10 Unternehmen übernommen. Für das aktuelle Jahr soll sich Facebook das Ziel gesetzt haben 20 Firmen zu übernehmen.

Bleibt abzuwarten ob dieses Ziel in den verbleibenden 26 Tagen noch erreicht wird. Bisher ist die Übernahme des standortbezogenen sozialen Netzwerks Gowalla durch Facebook lediglich ein Gerücht, aus vorgeblich gut unterrichteten Kreisen. Bis dato gibt es für die Übernahme noch keine offizielle Stellungnahme. Auch über den Kaufpreis sind bislang noch keine Angaben publik geworden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
Norton Anti Virus Product Key