THEMEN

Falsche Viren-Warnmails warnen vor Viren
Veröffentlicht am Montag, 23.April 2007 von Redaktion


Die HANCOM warnt vor falschen Viren-Warnmails, welche derzeit im World Wide Web unterwegs sind und als Dateianhang eine Onlinerechnung enthalten. Dabei warnt diese Mail selbst davor auf keinen Fall Dateianhänge gefälschter Mails zu öffnen.


Die unechten Rechnungsmails kommen vermeintlich von bekannten Unternehmen wie der 1&1 Internet AG oder der Quelle AG. Dies stimmt jedoch nicht sondern die Mails stammen wohl von Virenautoren oder Cyberkriminellen die mit in dem Mailanhang enthaltenen digitale Störenfried zahlreiche Rechner infizieren möchten.

Damit der Rechner nicht verseucht wird, empfiehlt der HANCOM-Pressesprecher Dr.Alexander Tillmann die installierte Virenschutzsoftware regelmäßig zu aktualisieren und beim kleinsten Bedenken beim vermeintlichen Absender nachzufragen. Sollte die Mail nicht vom Absender stammen ist es empfehlenswert die Nachricht sofort in den virtuellen Papierkorb zu befördern.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus free Edition
Norton Anti Virus Software