THEMEN

Falsche Webseite des Weissen Hauses verteilt Malware
Veröffentlicht am Mittwoch, 21.Mai 2008 von Redaktion


Der Virenschutzanbieter Trend Micro warnt vor einen Besuch der Webseite Whitehouse.org welche der Internetpräsenz des Weißen Hauses täuschend ähnlich sieht jedoch nur eine Parodie ist. Auf dieser Seite versteckt sich gefährliche Malware die den eigenen Rechner infizieren kann. Die eigentlich harmlose Webseite wurde durch einen Hacker-Angriff manipuliert und dort ein Java-Code eingebaut, der einen Downloader auf den Rechner holt und zusätzliche virtuelle Störenfriede aus dem Netz nach lädt.



Die Sicherheitsexperten haben den Downloader als den Trojaner DELF.gkp gekennzeichnet. Von einer möglichen Infizierung sind alle Anwender bedroht deren Rechner nicht über einen so genannten proaktiven Schutz verfügt. Die Cyberkriminellen nutzen die Unwissenheit zahlreicher Surfer aus, welche glauben dass es sich bei der Webseite tatsächlich um die Internetpräsenz des Weißen Hauses handelt. Die richtige Internetpräsenz ist jedoch unter der Webadresse www.whitehouse.gov erreichbar.

Zur eigenen Sicherheit sollte die unechte Internetseite der vermeintlichen US-Regierung nicht besucht werden um eine Infizierung mit Malware zu verhindern. In den vergangenen Jahren haben sich die Ziele der Hacker und Cyberkriminellen geändert unter anderem nutzen sie bekannte Namen oder Firmen-Namen zur Verbreitung ihrer digitalen Störenfriede. Sie bauen echte Webseiten als Phishing-Seiten auf,- verbunden mit dem Ziel an sensible persönliche Daten zu kommen. Die Betreiber der Webseite Whitehouse.org sind nun informiert und arbeiten an dem Problem.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Micro World
Stinger Anti Virus