THEMEN

Falsches Microsoft-Update im Netz unterwegs
Veröffentlicht am Samstag, 02.Juli 2005 von Redaktion


Seit heute ist ein falsches Microsoft-Update im Netz unterwegs und enthält einen Trojaner, der es Hackern ermöglicht, die komplette Kontrolle über einen Rechner zu erlangen.


Die Mail enthält einen Link und führt zu einer Webseite, wo der Trojaner dann heruntergeladen wird und dem Hacker eine Fernsteuerung also komplette Kontrolle des Rechners ermöglicht.

Zu erkennen ist die falsche Mail daran dass im Text die Bezeichnung Bulletin MS05-39 steht. Nach Angaben von Microsoft und dem Virenschutz-Unternehmen F-Secure existiert derzeit nur die Bulletin MS05-034 und somit ist die Mail gefälscht.

Damit der eigene Rechner nicht vom Trojaner verseucht wird, sollte besagte Mail nicht geöffnet sondern sofort in den digitalen Papierkorb geworfen werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
uninstall Norton Anti Virus
Webroot