THEMEN

Firefox korrigiert Fehler im Passwort-Manager
Veröffentlicht am Montag, 29.September 2008 von Redaktion


Eine überarbeitete Firefox 3.0.3 ist bereits entwickelt und muss nur noch durch die Qualitätsprüfung gehen. Die neue Version wurde nötig weil unter Firefox 3.0.2 sich unter Umständen gespeicherte Kennwörter vom Passwortmanager nicht mehr abrufen lassen.



Die neue Version soll noch diese Woche erscheinen und dann können alle Passwörter wieder abgerufen werden. Anscheinend ist die Korrektur des Passwort-Managers in Version 3.0.2 Ursache des Problems. Diese wurde vorgenommen damit der Passwort-Manager mit bestimmten Sonderzeichen in Domain-Namen (IDN Domains mit z.B. äöü) umgehen kann. Scheinbar schlichen sich dabei Fehler ein.

Gespeicherte Nicht-ASCII-Zeichen in URLs, Login-Namen oder Kennwörter führten dazu, dass der Passwort-Manager nicht mehr auf die in der Version 3.0.2 zugreifen konnte und auch keine neuen anlegen konnte. Entgegen anfänglichen Befürchtungen werden früher gespeicherte Passwörter nicht gelöscht sondern bleiben erhalten.

[Update]Der Linux-Distributor Ubuntu verteilt bereits eine Fassung von Firefox 3.0.3 über das automatische Update. Die offiziellen Mozilla-Seiten auf Mozilla.com listen bisher nur 3.0.2 auf. Sobald das Update offiziell herausgegeben wird werden wir an dieser Stelle berichten.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus Software
ashampoo