THEMEN

Firewall SIPassure soll um Zfone erweitert werden
Veröffentlicht am Mittwoch, 16.August 2006 von Redaktion


Die Firewall Borderware SIPassure soll nach Angaben von Phil Zimmerman dem Erfinder VoIP-Verschlüsselungssoftware Zfone um eben diese Verschlüsselung erweitert werden.


Die Verschlüsselungssoftware Zfone ist eine Sicherheitssoftware womit Telefonate über das World Wide Web nicht abgehört werden können. Dabei verwendet Zfone die Verschlüsselungstechnik AES und arbeitet mit dem weit verbreiteten SIP-Protokoll zusammen.

Der PGP-Entwickler Phil Zimmerman und das Softwareunternehmen Borderware haben eine Zusammenarbeit vereinbart die vorsieht dass die Verschlüsselungssoftware Zfone in die Firewall SIPassure integriert wird damit Internet-Telefonate nicht abgehört werden können.

Die Verschlüsselungssoftware Zfone ist Open Source und läuft auf Rechnern die das Betriebssystem Microsoft Windows, MacOS oder Linux installiert haben. Die Internet-Telefonie ist beliebt aber ein neues Angriffsziel für Cyberkriminelle die mit neuen Methoden wie Vishing und Spionagetools an sensible Informationen wie Kontodaten kommen möchten um anschließend das Konto plündern zu können.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortan Anti Virus
Norton Anti Virus Scanner