THEMEN

GEMA Webseite wurde von Anonymous gehackt
Veröffentlicht am Montag, 04.Februar 2013 von Redaktion


Der seit geraumer Zeit schwelende Zwist zwischen YouTube und der GEMA breitet sich offensichtlich im Internet weiter aus. Nachdem die Internetseite der GEMA von Hackern erfolgreich attackiert worden ist haben mittlerweile Mitglieder der Hacktivisten-Gruppe Anonymous für diesen Angriff die Verantwortung übernommen. Offenbar will sich Anonymous so in den Streit zwischen YouTube und der Verwertungsgesellschaft GEMA einmischen.



Offenbar zieht der seit geraumer schwelenden Disput zwischen YouTube und der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte / GEMA nun immer weitere Kreise im Internet.

Nachdem die Internetseite der GEMA erfolgreich von Hackern attackiert wurde haben mittlerweile Mitglieder des Hacker-Kollektivs Anonymous sich für diesen Angriff verantwortlich erklärt. Offenbar möchten Mitglieder der Hacktivisten-Gruppe Anonymous so in dem brodelnden Zwist intervenieren.

Nachdem der Webauftritt der GEMA nicht mehr erreichbar war hat sich Anonymous via Facebook zu Wort gemeldet und für den Angriff verantwortlich gezeigt. Auf der beliebtem Plattform wurde ein Screenshot der GEMA-Internetseite online gestellt, welche von einem Hinweisschild verdeckt wird auf welchem folgende Botschaft der Hacktivisten-Gruppe zu lesen ist: "Leider ist diese Seite (nicht nur) in Deutschland nicht verfügbar, da sie auf ein Unternehmen verweisen könnte, für das Anonymous die erforderlichen Freiheitsrechte nicht eingeräumt hat.

Das tut uns leid. Nicht!” (Anonymous). Mit der Botschaft möchten Mitglieder des Hacker-Kollektivs ganz offensichtlich den Grund ihres Angriffs auf die GEMA-Internetseite verdeutlichen. Der seit vielen Wochen schwelende Zwist zwischen der beliebten Videoplattform YouTube und der GEMA führt vermutlich immer häufiger dazu, dass Besucher von YouTube mit Sperrtafeln konfrontiert werden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
Norton Anti Virus 2005 download