THEMEN

Gator ist am weitesten verbreitetes Spam-Programm
Veröffentlicht am Dienstag, 14.Dezember 2004 von Redaktion


Eine Liste der zehn gefährlichsten Spyware-Programme hat das amerikanische Sicherheitsunternehmen Webroot veröffentlicht und demnach ist das Spyware-Programm Gator (Gain) im Netz am weitesten verbreitet. Das Spyware-Programm Gator verbreitet sich über die Peer-to-Peer Software Kazaa und blendet je nach Surfgewohnheiten entsprechende Werbebanner ein.



Als am weitesten verbreitetes Spyware-Programm bezeichnete Computer Associates die Software Kazaa und stuft Adopt.Hotbar.com, Ezula, GameSpy Arcarda und Plus als gefährlich ein.

Weit verbreitet sind auch die Spyware-Programme CoolWebSearch, welches die Einstellungen des Browsers ändert, Perfect Keylogger, der Tastatureingaben aufnimmt und Purity Scan, welcher angeblich nach Pornofotos auf dem Rechner sucht und löscht.

Auf der Liste befindet sich ebenfalls die Adware n-Case sowie KeenValue, der Dialer TIBS und ISTbar/Aupdate, der Internet Optimizer und Transponder, welche angeblich Browser-Assistenten sind.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Micro World
McAffee Anti Virus