THEMEN

Gefahrvoller Wurm Sober Z bedroht Surfer
Veröffentlicht am Donnerstag, 05.Januar 2006 von Redaktion


Der amerikanische Softwarekonzern Microsoft warnt vor den neuen gefährlichen Wurm Sober.Z welcher sich ab morgen im World Wide Web verbreiten soll.


Sobald der Wurm Sober.Z einen Rechner infiziert hat lädt der virtuelle Störenfried aus dem Netz weitere Dateien herunter und startet diese. Der Wurm nutzt alle Mailadressen die er im eMail-Programm findet dazu aus um sich weiter im World Wide Web zu verbreiten.

Die Verbreitung des Wurms erfolgt per eMail aber wer seine Virenschutz-Software aktualisiert hat der ist weitesgehend vor diesen digitalen Missetäter geschützt. Ob der eigene Rechner bereits mit Sober.Z infiziert ist, kann überprüft werden indem die Update-Webseite von Microsoft besucht und der dortige Check durchgeführt wird.

In fünf Tagen soll laut Microsoft am Patchday ein Tool als Download zur Verfügung stehen, dass den Wurm Sober.Z erkennt und vom Rechner löschen kann.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ashampoo
free Panda Anti Virus