THEMEN

Geldgierige Trojaner im Trend
Veröffentlicht am Mittwoch, 16.Januar 2008 von Redaktion


Laut dem Virenschutzunternehmen G Data werden geldgierige Trojaner in diesem Jahr für Privatanwender und Unternehmen zu einem ernsten Problem werden. Denn die so genannten "Lösegeld-Trojaner" verschlüsseln Daten, Dateien, Ordner und Festplatten verbunden mit der Bitte ein Lösegeld zu zahlen. Erst mit der Zahlung des Lösegeldes werden die verschlüsselten Bereiche auf den Rechner wieder entschlüsselt.



Weil kleine und mittelständische Unternehmen aus Kostengründen meist keine eigene IT-Abteilung unterhalten, werden diese laut G Data verstärkt zum Angriffsziel der Cyberkriminellen und Hacker. Die Sicherheitsexperten empfehlen diesen Firmen daher verstärkt Datensicherungen durchzuführen.

Der Bundestrojaner der von staatlichen Behörden zur Datenspionage zum Einsatz kommen soll, gilt bei G Data als nicht funktionstüchtig denn die Firma ist nicht bereit entsprechende Sicherheitslecks einzubauen damit der Trojaner an der Virenschutzsoftware vorbeischleichen kann. Eine extra geschaffene Sicherheitslücke könnten Cyberkriminelle eventuell finden und für ihre Angriffe ausnutzen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Software
beste Anti Virus Software