THEMEN

Gemeinsam gegen Internet Kriminalitaet vorgehen
Veröffentlicht am Montag, 29.Juni 2009 von Redaktion


Um der immer größer werdenden Gefahr durch Onlinekriminelle besser entgegen treten zu können wird von Sicherheitsexperten das kürzlich in den USA eingerichtete Cyberwar-Kommando durchaus als guter Ansatz begrüßt. Das Cyberwar-Kommando soll ab kommenden Herbst seine Arbeit aufnehmen und Attacken gegen gegen wichtige Computernetzwerke abwehren.



Es heißt, dass es der Dienstbehörde NSA unterstellt sein wird. Von Sicherheitsexperten ist zu hören, dass dies ein Schritt in die richtige Richtung sei um gegen Internet-Kriminalität vorzugehen. Es sei aber abzuwarten, ob Einrichtungen wie das Cyberwar-Kommando tatsächlich eine ausreichende Basis für dringend nötige Schutzvorkehrungen bietet.

Das Internet hat sich in relativ kurzer Zeit zu einem Medium entwickelt von dem im zunehmenden Maße alles handeln und tun abhängig wird. Das bereits existierende Computer-Schädlinge wie der Wurm Conficker durchaus auch für terroristische Angriffe genutzt werden könnten, macht es unabdingbar, dass nun auf internationalen Ebenen zusammen gearbeitet wird.

Conficker, der nun bereits seit Oktober letzten Jahres Windows Systeme infiziert, soll nach Schätzungen von Experten inzwischen fünf bis zehn Millionen Rechner befallen haben. Bis Dato ist immer noch nicht klar zu welchem Zweck er in Umlauf gebracht wurde. Üblicherweise werden Schädlinge wie Conficker zum Aufbau von Botnetzes in Umlauf gebracht um ihn betrügerisch zu finanziellen Zwecken aus zu nutzen.

Zu der rasanten Entwicklung der Internet-Welt sagt Kaspersky: "Ohne internationale Zusammenarbeit wird man Cyber-Kriminelle nicht fassen können." Es ist zu hören, dass der Mitgründer und Forschungsleiter von Kaspersky Lab sich für eine Internet-Regierung internationaler Ebene stark macht. Das sich eine Art Internet-Regierung um verbindliche Zahlungssysteme, technische Standards und die Ausbildung der Nutzer kümmert wäre als guter Ansatz zu sehen um der Internet.Kriminalität etwas entgegen zu setzen. Im Kampf gegen Internet-Kriminalität wäre eine international Zusammenarbeit durchaus begrüßenswert.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Software
RegistryBooster