THEMEN

Geruechtekueche um neue Xbox brodelt
Veröffentlicht am Dienstag, 14.August 2012 von Redaktion


Gerüchte um ein Xbox Nachfolgemodel gibt es immer wieder. Nun soll auf Twitter ein Screenshot aufgetaucht sein, welcher vorgeblich von der neuen Spielkonsole die Bewegungssteuerung Kinect darstellt. Auch wenn Microsoft versucht alle Gerüchte um einen Erscheinungstermin der neuen Xbox zu dementieren verstummen die Gerüchte nicht, dass bereits 2013 das Nachfolgemodel zum Verkauf bereitstehen wird.



Obwohl Microsoft sich bemüht alle Gerüchte um das Nachfolgemodell der Spielkonsole Xbox 360 zu dementieren wollen die Gerüchte nicht verstummen, dass bereist 2013 das Nachfolgemodell in den Regalen liegen wird.

Mit einem via Twitter veröffentlichtem Screenshot, welcher vorgeblich die Bewegungssteuerung Kinect von dem Xbox 360 Nachfolgemodell darstellt werden die Gerüchte erneut entfacht. Nach der Xbox 360 soll das neue Modell laut Gerüchteküche unter der Bezeichnung Xbox 720 in den Handel kommen. Für die neue Spielkonsole erwarten Insider, dass sich unter anderen die Bewegungssteuerung verbessert. Der via Twitter verbreitete Schnappschuss soll 2 Personen vor der neuen Kinect-Kamera darstellen, welcher vorgeblich mit einem Durango-Development-Kit generiert wurde.

Um rechtzeitig mit den Arbeiten an neuen Projekten beginnen zu können soll Microsoft, laut Gerüchteküche, derartig Entwicklerstationen bereits an einige Spielemacher verteilt haben. Auf dem via Twitter verbreitetem Schnappschuss sind die Silhouetten der Spieler recht genau dargestellt.

Dieses würde für eine genaue Erkennung der Spielereingaben auf der neuen Xbox 720 sprechen. Da der US-amerikanische Konzern bisher alle durchgesickerten vorgeblichen Informationen rund um die Xbox 720 dementiert, bleibt abzuwarten ob die Gerüchte sich bewahrheiten und das neue Modell bereits im kommenden Jahr in den Handel kommt.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
EZ Trust Anti Virus
Trend Anti Virus