THEMEN

Hacker Tool WebAttacker wird immer beliebter
Veröffentlicht am Donnerstag, 13.Juli 2006 von Redaktion


Das Hacker Tool WebAttacker erfreut sich bei immer mehr Hackern einer steigenden Beliebtheit berichtet eine aktuelle Analyse der amerikanische Sicherheitsfirma Exploit Prevention Labs. Laut der Analyse wurde die Software WebAttacker für 32 Prozent aller Hacker-Angriffe eingesetzt und damit 8 Prozent mehr als im Mai diesen Jahres.


Die Hacker-Software WebAttacker wird bei Hackern nach der Analyse beliebter weil nur eine bedingte technische Erfahrung erforderlich ist und die Cyberkriminellen für dieses russische Programm maximal 300 US-Dollar also umgerechnet etwa 500 Euro investieren müssen. Außerdem wird die Software je nach Anbieter ständig aktualisiert.

Die neuen entdeckten Sicherheitslecks in den Softwareprogrammen Microsoft Word, Excel und Powerpoint könnten nach Angaben des Chief Technology Officers (CTO) Roger Thompson von Exploit Prevention Labs ein Ziel des Hacker Tools WebAttacker sein.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
F-Secure
RegistryBooster