THEMEN

Hacker Tools und zwei Wuemer
Veröffentlicht am Dienstag, 25.Oktober 2005 von Redaktion


Der aktuelle Wochenbericht der Virenschutz-Firma Panda Software berichtet von zwei Würmern und einem Hacker-Tool die als gefährlich eingestuft werden können.


Die zwei Hacker-Tools AkeyLogger und ActiKeyLogger zeichnen Tastatur-Eingaben des Anwenders auf, starten im getarnten Modus, erstellen verschiedene Dateien im Unterverzeichnis Programme und starten bei jedem Systemstart.

Der Wurm MyTob.KN verbreitet sich per eMail und nimmt nach seiner Installation eine Verbindung mit einem IRC-Server. Der virtuelle Störenfried kann Sicherheits-Programme und Firewalls deaktivieren und blockiert Webseiten von Virenschutz-Herstellern.

Der zweite Wurm Sdbot.FJA nutzt das Sicherheitsleck bei LSASS, RPC, DCOM und Workstation aus und verbreitet sich über das Netz. Außerdem kontaktiert er nach der Installation einen IRC-Server um über diesen Wege Befehle von einem Hacker zu erhalten. Er lädt Dateien herunter, kann Windows-Dienste stoppen und Prozesse abschließen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trend Anti Virus
PCtools