THEMEN

Hacker Weihnachtspost per Twitter
Veröffentlicht am Montag, 06.Dezember 2010 von Redaktion


Die Hacker nutzen nach einer Recherche der Virenschutzfirma zahlreiche Twitter-Accounts zur Verbreitung von Schadsoftware indem sie vermeintlich harmlose virtuelle Weihnachtspost verschicken. Nach Angaben des Softwareherstellers seien bereits tausende Tweets versendet worden. Die Nachrichten beinhalten einen Link, der zu betrügerischen Webseiten führt welche den Rechner infizieren können.



Die Tweets werden mit den Betreffzeilen „Adventskalender“, „Nobody cares about Hanukkah“ oder „Shocking video of the Grinch“ verschickt. Die User welche dem Link in der Nachricht folgen, landen auf einer gefährlichen Webseite und werden dort dazu aufgefordert einen Codec auf den Rechner zu laden.

Bei dem Codec handelt es sich allerdings um einen Trojaner, der weitere Malware auf dem Computer installiert. Die Einschleusung des falschen Codec erfolgt über ein Sicherheitsleck in PDF-Dateien. Wer sicher vor solchen Tweets sein möchte, der sollte nicht auf verdächtige Links unbekannter Quellen klicken. Wenn dennoch auf einen solchen Link geklickt wurde, so gilt es die Webseite eingehend zu überprüfen.

Der Browser sollte geschlossen werden, wenn die Webseite verdächtig erscheint und sollte die Seite seriös wirken dann gilt es trotzdem keine Downloads davon zu tätigen. Falls sich der Rechner nach dem Download oder Installation einer ausführbaren Datei komisch verhalten sollte, so muss der Rechner unbedingt auf Malware überprüft werden.

Auf seiner Webseite bietet Panda Security unter www.activescan.com und www.cloudantivirus.com einen kostenlosen Virenscanner zur Überprüfung des eigenen Rechners zur Verfügung.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Titanium Anti Virus
Sophos Anti Virus