THEMEN

Hacker bei XBox Live ausgeschlossen
Veröffentlicht am Montag, 21.Mai 2007 von Redaktion


Der amerikanische Softwarekonzern Microsoft erschwert es Hackern, Cheatern und weiteren Personen mit einer manipulierten Spielekonsole Microsoft XBox 360 an der Onlinespiele-Community XBox Live teilzunehmen. Ein neues Firmware-Update erkennt manipulierte Microsoft XBox 360 Spielekonsolen und verhindert dass die Besitzer an XBox Live teilnehmen können.


Sollten die Veränderungen der Microsoft XBox 360 entfernt worden sein, dann besteht weiterhin die Sperre und der Besitzer kann nur einer unmanipulierten Spielekonsole sein Benutzerkonto bei XBox Live wieder nutzen. Nach Unternehmensangaben möchte Microsoft an dieser Politik festhalten womit sowohl ehrliche Spieler als auch Partnerfirmen geschützt werden sollen.

Die Spielekonsole Microsoft XBox 360 kam im Dezember 2005 auf den Konsolenmarkt und wurde bislang über 200.000 mal in Deutschland verkauft.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Security
Etrust Anti Virus