THEMEN

Hacker findet Sicherheitslecks im Quelle Onlineshop
Veröffentlicht am Samstag, 09.September 2006 von Redaktion


Ein Hacker hat im Onlineshop des Versandhauses Quelle schwere Sicherheitslecks gefunden und die Wirtschaftswoche darüber informiert. Die Sicherheitslecks würden es Cyberkriminellen ermöglichen auf Kosten anderer eine Bestellung zu tätigen.


Neben Quelle sollen auch die Onlineshops anderer Versandhäuser über bedenkliche Sicherheitslücken verfügen die es Cyberkriminellen erlaubt Kundendaten herauszufinden um anschließend auf Kosten der betroffenen Kunden zu bestellen.

Das Bestellsystem beim Onlineshop läßt sich bereits mit einfachen IT-Grundkenntnissen erobern um Bestellungen auf fremde Rechnung zu tätigen. Aufgrund dieser Tatsachen will Quelle selbst personelle Veränderungen vornehmen. Die schweren Sicherheitslecks wurden mittlerweile geschlossen wodurch ein Einkauf bei Quelle wieder sicher sein soll.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus
AVG Anti Virus free Edition