THEMEN

Hacker knacken Onlineforen
Veröffentlicht am Donnerstag, 26.April 2012 von Redaktion


Seit einigen Monaten sind Onlineforen das Ziel von Hackern, welche sie knacken und dort zusätzlichen Code einspielen. Das Ziel der Hacker ist der Diebstahl von Google-Traffic und die Vermarktung von Werbeanzeigen um auf diese Weise illegal Geld zu verdienen. Der Code wird tief im System versteckt und kann so nur unter hohem Zeitaufwand gefunden werden.



Die Umleitungen fallen nicht auf außer das Forum wird von Google aus besucht. Der Besucher wird dann auf die Webseite url123.info umgeleitet. Zuerst erscheint eine mysteriöse Sperrmeldung und dann folgt eine ganzseitige Werbeanzeige des Onlinevermarkters InfinityAds.

Die Einnahmen belaufen sich je Anzeige auf nur wenige Cent aber wegen der erheblichen Besucherzahlen dürften hohe Geldsumme mit diesem gemeinen Trick erzielt werden.

Die Foren-Betreiber berichten von einem Traffic-Rückgang von bis zu 70 Prozent und als Eigentümer ihres Forums sehen sie die Umleitung nie. Die getarnte Umleitung kann jedoch entdeckt werden indem das Diskussionsforum im Privatmodus des Browsers aufgerufen wird. Alle Onlineforen, die auf das Forensystem vBulletin basieren sind besonders stark betroffen.

Die Entwickler der Software haben ein Tool veröffentlicht mit dem die eigene Foren-Installation getestet werden kann. Wer ein Forum mit vBulletin betreibt, der sollte auf jeden Fall den Test durchführen und im schlimmsten Fall auf ein anderes Forensystem wechseln.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
Backup