THEMEN

Hacker knackt Microsoft Kopierschutz
Veröffentlicht am Dienstag, 19.September 2006 von Redaktion


Einem Hacker ist es mit einem kleinen Programm gelungen den Kopierschutz der Microsoft Media-Software zu knacken. Obwohl der US-Softwarekonzern Microsoft gleich ein Update durchführte gelang des dem Hacker erneut den Kopierschutz zu knacken und ist daher unsicher.


Der Hacker hat das Programm im Netz veröffentlicht mit dem der Kopierschutz überwunden werden kann um Musikdateien oder Filme kopieren zu können. Das Update der Microsoft Media-Software führte der Konzern bereits Ende August und seit diesen Tag wird versucht den Kopierschutz zu verbessern.

Doch die Experten der Marktforschungsfirma Gartner rechnen damit dass es nie gelingen wird einen sicheren Kopierschutz per Software zu ermöglichen weil Hacker immer versuchen werden diesen umzugehen also es besteht ein Wettrennen.

Die Hacker haben sich in den letzten Jahren darauf spezialisiert gezielt Netzwerke, Software oder Unternehmen anzugreifen mit dem Ziel etwa über Phishing-Mails oder Spyware an sensible Daten zu gelangen womit dann zum Beispiel das Konto des betroffenen Anwenders geplündert wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
GhostSurf