THEMEN

Hacker kombinieren Techniken
Veröffentlicht am Samstag, 08.Juli 2006 von Redaktion


Die Spammer, Hacker und Cyberkriminellen nutzen verstärkt neue Techniken um ihre Spam-Mails gezielt zu verbreiten. Laut MessageLabs werden unterschiedliche Techniken wie Viren, Spam, Spyware oder Phishing von den Cyberkriminellen zunehmend kombiniert.


"In der Vergangenheit transportierten Mails die schädlichen Inhalte noch unmittelbar als Anhang. Mittlerweile enthalten jedoch immer mehr Nachrichten gefährliche Links zu Websites, die für einen automatischen Download von Schad- oder Spionageprogrammen sorgen", sagte Mark Sunner der CTO der MessageLabs.

Nach Angaben der MessageLabs bieten Social-Networking-Webseiten den Spammern eine neue Möglichkeit um in den Besitz von Personendaten zu kommen. Daneben setzen die Cyberkriminellen auch immer öfter auf SMS, Instant-Messaging und Blogs zur Verbreitung ihrer Spam-Mails.

Der prozentuale Anteil von Spam bei allen Mails stieg im Juni diesen Jahres um sieben Prozent auf 65 Prozent und damit enthielt eine Mail von 1,54 Mails eine Spam-Nachricht. In Deutschland ging die Zahl der Viren trotz der Fussballweltmeisterschaft im Juni stark zurück.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus Software
Norton Anti Virus 2007