THEMEN

Hacker locken mit BBC Nachrichten
Veröffentlicht am Samstag, 01.April 2006 von Redaktion


Zur Zeit sind im World Wide Web zahlreiche Spam-Mails unterwegs die mit BBC-Nachrichten locken und die Empfänger auf gefährliche Phishing-Webseiten leiten sollen.


Sobald der Mailempfänger die beworbene Phishing-Webseite besucht, wird der Rechner mit einer Software infiziert die es einem Hacker ermöglicht das Computersystem zu kontrollieren. Steht der Rechner erst mal unter Kontrolle des Hackers, kann er ihn für DoS-Angriffe verwenden und ähnliches verwenden.

Von dieser neuen Bedrohung ist das Betriebssystem Microsoft Windows XP Service Pack 2 und der Browser Internet Explorer 6 betroffen. Wie die Virenschutzfirma berichtet hatten die Hacker in einem Fall auf einen Rechner ein Programm installiert womit Passwörter, Tastatureingaben und Benutzerdaten aufgezeichnet werden können.

Damit der eigene Rechner nicht von einem Hacker kontrolliert wird, ist es empfehlenswert vom Microsoft Internet Explorer auf die alternativen Browser Firefox oder Opera zu wechseln.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus download
Steganos