THEMEN

Hacker nutzen Sicherheitslecks aus
Veröffentlicht am Donnerstag, 21.September 2006 von Redaktion


Die Hacker suchen nach einer Einschätzung des Virenschutzunternehmens Panda Software immer verstärkter nach Sicherheitslecks um darüber die Kontrolle über Rechner zu erlangen. Damit verfolgen die Hacker das Ziel sensible vertrauliche Daten zu stehlen.


Die Hacker konzentrieren sich bei der Suche nach Sicherheitslücken auf solche Lecks die es ihnen ermöglichen an sensible persönliche Daten zu gelangen. Denn mit diesen Daten können Hacker zum Beispiel dann das Konto ausplündern oder auf Kosten des Anwenders im Netz einkaufen.

Die Sicherheitslecks werden immer schneller gefunden und ausgenutzt wobei sich aber zahlreiche Anwender über diese Gefahr nicht bewußt sind. Sobald ein Hacker ein Sicherheitsleck gefunden hat nutzt er dieses aus um dort einen virtuellen Störenfried wie etwa einen Wurm, Spyware, Rootkit, Keylogger oder Trojaner zu installieren womit dann vertrauliche Daten gestohlen werden sollen.

Die Sicherheitsexperten von Panda Software empfehlen allen Anwendern eine proaktive Sicherheitssoftware auf ihren eigenen Rechner zu installieren und regelmäßig ein Update des Betriebssystem und der Software durchzuführen damit die eigenen Daten relativ sicher sind.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Online Backup
beste Anti Virus Software