THEMEN

Hacker sagen Apple den Kampf an
Veröffentlicht am Donnerstag, 27.September 2007 von Redaktion


Die bekannte Hacker-Gruppe iPhone Dev Team hat auf die Warnung des US-Technologiekonzerns Apple reagiert und werden ihre Software anpassen womit das innovative Handy Apple iPhone ohne einen AT-T Mobilfunkvertrag läuft. Denn diese Woche soll ein Update erscheinen womit Apple die Handys unbrauchbar machen möchte, die mit der Hacker-Software entsperrt wurden.



Das iPhone Dev Team hat mitgeteilt dass mittlerweile schon einige 100.000 Menschen die Entsperr-Software für das Apple iPhone heruntergeladen haben. Während Apple über diese Entsperrung wenig erfreulich ist, bezeichnen die Hacker ihre Arbeit als einen großen Schritt in der iPhone-Entwicklung. Denn aufgrund der Hacker-Software kann das Handy praktisch überall genutzt werden.

In Deutschland hat sich das Mobilfunkunternehmen T-Mobile die exklusiven Vertriebsrechte gesichert und wird das Apple iPhone am 09.11.2007 auf den deutschen Mobilfunkmarkt anbieten. Zu welchen Preis das Handy verkauft und ob ein teurer Mobilfunkvertrag abgeschlossen werden muss ist derzeit noch nicht klar.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Software download
Anti Virus free Trial