THEMEN

Hacker setzen Webseite der NSA ausser Gefecht
Veröffentlicht am Montag, 16.Januar 2006 von Redaktion


Die Webseite der US-Sicherheitsbehörde National Security Agency - NSA war nach einem Angriff durch Hacker die einen Denial of Service Angriff (DoS) dafür nutzten für einige Stunden außer Gefecht gesetzt. Die NSA gab bislang kein Statement zu der Ursache des Ausfalls, berichtete Spiegel Online am Samstag.


Die Experten der Firma Keynote Systems und vom SANS Institute teilten der Nachrichtenagentur AP mit dass die Angreifer wohlmöglich eine DoS-Technik einsetzten um die Webseite NSA schachmatt zu setzen. Denn ein mehrstündiger Ausfall sei ein Zeichen dafür, dass ein DoS-Angriff erfolgte.

Bei einem DoS-Angriff schicken die Angreifer reihenweise Anfragen zu einem Server wodurch die daran angeschlossene Webseite nach einer Weile zusammenbricht. Zum Aufgabengebiet der NSA gehört es dass die Rechner der Geheimdienste und weiterer Behörden bezüglich möglicher Hacker-Angriffe geschützt sind.

Mittlerweile ist die Webseite der NSA wieder erreichbar. Vor ein paar Wochen geriet die NSA unter einen scharfen Beschuss weil sie mithilfe von Cookies das Surfverhalten der Besucher protokollierte.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Security
Norton Anti Virus 2005 Keygen