THEMEN

Hacker setzt Putins TV Sender Russia Today ausser Gefecht
Veröffentlicht am Dienstag, 13.Dezember 2005 von Redaktion


Der russische TV-Sender Russia Today wurde bei einer Ausstrahlung einer Sitzung des Parlaments in Tschetchenien durch einen Hacker-Angriff für fast einen Tag außer Gefecht gesetzt indem offenbar ein Virus eingeschleust wurde, berichtete Spiegel Online heute.


Der erst am letzten Wochenende gestartete TV-Sender Russia Today stellte nach dem verdächtigen Hackerangriff eine Weile seinen Sendebetrieb ein. Der Hacker versuchte laut Russia Today in das Computer-Netzwerk einzudringen was ihm offenbar gelang.

Der TV-Sender wurde innerhalb von nur sechs Monaten gegründet, beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und gilt bei russischen Diplomaten als Aushängeschild und Gegenstück zur BBC oder Deutschen Welle aber zugleich stößt Russia Today auf eine scharfe Kritik. Die Kritiker sehen in Russia Today einen Propaganda-Sender und Putin unterdrücke freie Medien. Der Sender wird staatlich finanziert und untersteht direkt Präsident Putin.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Firewall
RegistryBooster