THEMEN

Hacker stehlen Diplomarbeiten
Veröffentlicht am Freitag, 25.August 2006 von Redaktion


Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Warnung vor Hackern ausgesprochen die jetzt die Diplom-, und Doktorarbeiten entdeckt haben und stehlen. Die Hacker stehlen die Diplomarbeiten und bitten den Verfasser um die Zahlung eines Lösegeldes damit er sie wieder erhält.


Laut dem Wirtschaftsmagazin Karriere verschlüsseln die Hacker den Ordner "Eigene Dateien" und schalten diesen erst wieder frei wenn ein Lösegeld gezahlt wird. Damit der Ordner überhaupt verschlüsselt werden kann schleusen die Hacker einen Virus oder Wurm per Mail auf den Rechner ein.

Die Sicherheitsexperten des BSI empfehlen nicht auf die Lösegeldforderungen der Hacker einzugehen denn die Chance ist klein dass die verschlüsselten Daten wieder zurückgegeben werden. Weil die Hacker um Zahlung des Lösegeldes per Kreditkarte bitten gelangen diese laut dem BSI darüber an Kreditkartendaten.

Wer wichtige Daten vor Hackern und Cyberkriminellen schützen möchte der sollte davon regelmäßig ein Backup etwa auf einer gebrannten DVD oder einer USB-Festplatte machen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortin Anti Virus
McAfee Anti Virus Software