THEMEN

Hacker wollen Apple iPhone knacken
Veröffentlicht am Freitag, 26.Januar 2007 von Redaktion


Die Hacker zeigen sich nach amerikanischen Medienberichten über das neue innovative Handy Apple iPhone erfreut und wollen dort Sicherheitslücken entdecken. Dabei verfolgen die Hacker das Ziel das Apple iPhone nach dort entdeckten Sicherheitslecks mit Viren, Würmern, Trojaner, Spyware oder anderer Schadsoftware zu verseuchen, berichtete das IT-Portal Silicon.de vor wenigen Tagen.


"Wenn es wirklich unter OS X läuft, kann das bestimmte Folgen für die Sicherheit haben, beispielsweise den Missbrauch der Funkverbindungsmöglichkeiten und ein höheres Malware-Aufkommen", heißt es in einer Mail eines Hackers mit den Namen LMH an US-Medien.

Jedoch gibt der Hacker zu dass die Angriffsmöglichkeiten derzeit reine Spekulation sind und zwar solange bis der amerikanische Technologiekonzern Apple die technischen Daten veröffentlicht. Im Hackerbereich ist das Apple iPhone dass ein Touchscreen besitzt als mögliches neues Angriffsziel sehr beliebt.

Die Hacker werden nach einer Einschätzung des CTO und Apple-Experten der Sicherheitsfirma Errata Security nur dann das Apple iPhone angreifen wenn das rund 500 US-Dollar teure Handy sich auf dem hart umkämpften Handymarkt etabliert.

Sollte das Apple iPhone aber eine ähnliche Bekanntheit wie der MP3-Player Apple iPod erreichen wird das Handy laut dem Virenexperten Roel Schouwenberg des russischen Virenschutzunternehmens Kaspersky ein beliebtes Ziel für Autoren mobiler Malware werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Webroot
Sophos Anti Virus