THEMEN

Hacker wollte Informationssystem von Olympia knacken
Veröffentlicht am Montag, 13.Februar 2006 von Redaktion


Ein unbekannter Hacker versuchte in das Informationssystem der Olympischen Spiele im italienischen Turin einzudringen aber laut dem Organisationskomitee TOROC wurde das System nicht beeinträchtigt und ein externer Mitarbeiter angezeigt, berichtete die Netzeitung am heutigen Montag.


Der angezeigte externe Mitarbeiter kündigte an dass er in der Lage sei die Datenbanken mit einem Anschlag anzugreifen. Dies war der erste Hackerangriff auf das Informationssystem der Olympischen Spiele und da diese Daten-Netze für Hacker sehr interessant sind dürften weitere Angriffe folgen die hoffentlich zu keinem Erfolg führen.

Erst vor gut einer Woche setzten Hacker aus dem islamischen Raum hunderte dänische, amerikanische und israelische Webseiten wegen der umstrittenen Mohammed-Karrikaturen außer Gefecht. Bei Hackern sind besonders staatliche und militärische Webseiten für Angriffe attraktiv aber auch Internetseiten von Firmen und Privatpersonen werden angegriffen allerdings nur wenn Sicherheitslecks wie etwa in einigen PHP-Scripten vorhanden sind.

Einen sicheren Schutz vor Hackerangriffen gibt es nicht aber für eine relative Sicherheit sorgen regelmäßige Aktualisierungen auf dem Rechner installierter Virenschutzsoftware, Firewall und bei eingesetzten PHP-Scripten sollten ebenfalls immer regelmäßig ein Update durchgeführt werden.

Es muss jedoch zwischen zwei Hackergruppen unterschieden werden, die erste Gruppe findet zum Beispiel Sicherheitslücken und melden diese dann den entsprechenden Firmen oder arbeitet im Auftrag von Unternehmen um Netzwerke zu testen. Die zweite Hackergruppe agiert hingegen kriminell und arbeitet mit Techniken wie Phishing um an sensible persönliche Informationen wie Bankdaten zu gelangen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Stinger Anti Virus
McAfee Anti Virus Software