THEMEN

Hackern droht jahrelange Haft
Veröffentlicht am Dienstag, 29.Mai 2007 von Redaktion


Die schwarz-rote Bundesregierung hat nach einem Bericht von Focus Online die Strafe gegen Hacker verschärft. Nach dem nun verabschiedeten verschärften Strafrecht gilt schon dann eine Strafe, wenn Sicherheitssysteme überwunden und der Zugang zu stark gesicherten Daten erfolgte.


Dadurch droht selbst solchen Hackern eine Haftstrafe, wenn diese kein kriminelles Ziel bei der Überwindung von Sicherheitssystemen verfolgen.

Die Massenangriffe auch DoS oder DDoS genannt womit Server blockiert werden, steht ebenfalls unter Strafe und die Vebreitung sowie Herstellung von Hacker-Tools wird auch bestraft. Bei schweren Hacker-Straftaten droht dem Hacker eine Haftstrafe von bis zu zehn Jahren.

Nach den Planungen von Politikern sollen Ermittlungsbehörden in private Rechner eindringen dürfen. Die Onlinedurchsuchung wird von Datenschützern stark kritisiert, weil dadurch auch Privatnutzer das Ziel staatlicher Behörden sein könnten.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
RegistryBooster