THEMEN

Handys sind neues Ziel der Hacker
Veröffentlicht am Dienstag, 05.Juni 2007 von Redaktion


Die Handys, Smartphones, PDAs und weitere Mobilfunkgeräte werden verstärkt ein interessantes Angriffsziel für Hacker besonders wenn darauf die Betriebssysteme Microsoft Windows Mobile, Symbian OS, Blackberry oder PalmOS installiert sind, berichtet die aktuelle Ausgabe des IT-Fachmagazins Computerwoche.


„Die Sicherheitskonzepte der Mobilfunker stammen noch aus der Telefoniezeit und werden der Daten- / IP-orientierten Welt nicht gerecht.“, erklärte Jan Volzke der Manager Mobile Security beim Virenschutzunternehmen McAfee ist. Das Gefahrenpotential durch Hacker die Mobilfunkgeräte bedrohen, stufen die Virenschutzfirmen als sehr hoch ein.

Die Mobilfunkanbieter hingegen meinen allerdings dass die Gefahr überschätzt wird. Laut dem O2-Pressesprecher Albert Fetsch nimmt die Zahl der Handy-Viren zwar zu aber haben bei weitem noch nicht den Wert der PC-Viren erreicht. Nach Angaben der Computerwoche gibt es zur Zeit rund 350 Handy-Viren dem zirka 200.000 PC-Viren gegenüberstehen.

Der Grund warum Handy-Viren bisher kaum Schäden verursachten hängt damit zusammen dass der überwiegende Teil der aktuellen virftuellen Störenfriede vom Anwender selbst installiert werden muss. Jedoch bedeutet dies keine Entwarnung denn Hacker arbeiten derzeit daran Crossover-Viren zu entwickeln die bei einer Synchronisation zwischen Handy und PC das Mobilfunkgerät infizieren können.

Die Sicherheitsexperten der Computerwoche empfehlen den Mobilfunknutzern auf ihren Handy, PDA oder Smartphone eine Virenschutzsoftware zu installieren und die Remotesperre einzuschalten. Damit wird eine mögliche Infizierung mit Viren verhindert und das Mobilfunkgerät kann durch die Remotesperre durch ein vorher festgelegtes Passwort per SMS-Mitteilung gesperrt werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Scanner
ZoneAlarm