THEMEN

IBM: Mehr als 237 Millionen Internet-Angriffe bis Ende Juni
Veröffentlicht am Dienstag, 09.August 2005 von Redaktion


Laut dem aktuellen Global Business Security Index des US-Konzerns IBM und seinen Partner-Unternehmen gab es von Januar bis Ende Juni weltweit über 237 Millionen Internet-Angriffe.


Der Global Business Security Index berichtet dass von den 237 Millionen Angriffen rund 54 Millionen die Behörden, 36 Millionen die Hersteller-Branche und 34 Millionen die Bankinstitute trafen.

Außerdem wurden 35 Millionen Phishing-Angriffe festgestellt womit die Angreifer an sensible persönliche Informationen wie Bankdaten kommen möchten um damit im Anschluss auf Kosten der betroffenen Unternehmen oder Privatleute im Netz eine Shoppingtour oder ähnliches zu starten.

In der Zeit Januar bis Juli legte der Viren-Anteil bei Mails um 16 % zu und er Wurm Mytob ist laut dem IBM-Bericht der am stärksten verbreitete digitale Störenfried im Internet. Der Spam-Anteil bei eMails reduzierte sich während dieser Zeit um 16 % von 83 % auf 67 % und dies ist erfreulich.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus Software
Bitdefender