THEMEN

IT-Portal Heise.de wegen DoS-Angriffen offline
Veröffentlicht am Dienstag, 01.Februar 2005 von Redaktion


Das IT-Portal Heise.de des Heise-Verlages ist aufgrund einiger Denial-of-Service Attacken (DoS) zur Zeit nicht erreichbar und hat 10.000 Euro Belohnung auf den Angreifer ausgesetzt, berichtet Spiegel Online.


Mit seinen rund 104,7 Millionen Page-Impressions und 17,7 Millionen Besuchern mit Stand Dezember 2004 zählt Heise.de zu den am meisten besuchten Infoportalen im Internet. Seit Montag-Vormittag kämpft das Heise-Team gegen mehrere DoS-Angriffe aber bislang nach wenig erfolgreich.

Nach Angaben von Heise sind die DoS-Angriffe aktiv gesteuert, weil der oder die Angreifer auf Gegenmaßen entsprechend schnell reagieren. Bislang wurde das IT-Portal seit Montag-Vormittag viermal angegriffen

Wann Heise.de wieder online sein wird, ist derzeit noch unklar.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus Software
Bitdefender