THEMEN

Internet Kriminelle passen ihre kriminellen Aktivitaeten an
Veröffentlicht am Freitag, 11.Dezember 2009 von Redaktion


In den vergangenen Jahren hat sich nicht nur das Internet und das Verhalten seiner Nutzer rasant verändert. Auch Internet Kriminelle waren immer darauf bedacht ihre kriminellen Aktivitäten den Veränderungen anzupassen. Sicherheitsexperten stellten fest, dass Internet Kriminelle zunehmend Technologien wie Cloud Computing und Virtualisierung für ihre Zwecke missbrauchen.



Soziale Netzwerke, wie zum Beispiel Twitter oder Facebook, um nur 2 zu nennen, erfreuen sich bei Internet Nutzer immer größer werdender Beliebtheit. Dieses ist auch Internet Kriminellen nicht verborgen geblieben und sie nutzen diese Tatsache zunehmend aus, um hier ihr Unwesen zu treiben.

Sicherheitsfachleute befürchten, dass immer mehr Internet Kriminelle in den kommenden Jahren, die immer beliebter werdenden Sozialen Netzwerke für ihre Zwecke missbrauchen, um hier mittels Social Engineering Daten ihrer Opfer auszuspähen. Sicherheitsexperten von Trend Mirco haben nun ihren ihren jährlichen Future Threat Report (kurz: PDF) veröffentlicht, in dem sie auch auf die bereits erwähnte Bedrohungen eingehen.

Es ist nicht auszuschließen, dass Internet Kriminelle im kommenden Jahr vermehrt Angriffe auf Cloud-Computing-Dienste und Virtualisierungslösungen starten. Es heißt, dass diese Technologien für Unternehmen zwar Kostensenkend seien, aber die Tatsache, dass sie außerhalb der Reichweite einer eigenen Firewall liegen, macht sie für potentielle Angreifer in immer größerem Ausmaß zum Angriffsziel.

Die Anfälligkeit von Cloud, wurde im Oktober durch den Ausfall von Microsofts Sidekick-Dienst sehr deutlich aufgezeigt. Nach Ansicht der Sicherheitsexperten stellen auch internationale Domainnamen für Internet Nutzer oft eine Gefahr dar. Domains können von Internet Kriminellen mit kyrillischen Buchstaben so erstellt werden, dass sie seriösen Domains in lateinischer Sprache zum verwechseln ähnlich sind. Diese mit kyrillischen Buchstaben erstellten Seiten können Cyberkriminelle als Ausgangspunkt für Phishing-Angriffe auf ahnungslose User nutzen.

Um sein System vor Angriffen zu schützen, sollte jeder User eine gute Sicherheitssoftware auf seinem Rechner installiert haben und nicht versäumen alle Updates zu installieren.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Online Backup
online Anti Virus Scan