THEMEN

Java Problem in Firefox und Thunderbird erforderte rasche Nachbesserung
Veröffentlicht am Dienstag, 08.März 2011 von Redaktion


Vor wenigen Tage hat Mozilla Updates veröffentlicht um als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken in dem Browser Firefox und dem Open-Source-e-Mail-Programm Thunderbird zu schließen. Knapp eine Woche später bessert die Mozilla Foundation bereits nach um ein durch eine Code-Änderung enstandenes Java-Problem in beiden Programmen zu schließen.



Es ist erst eine knappe Woche her, dass die Mozilla Foundation die Browsers Version Firefox 3.6.14 und das Open-Source-e-Mail-Programm Thunderbird 3.1.8 mit einiger Verspätung bereit gestellt hat und schon musste das Mozilla-Team bei beiden Programmen nachbessern.

Nur wenige Tage nach Veröffentlichung beider Programme musste das Mozilla-Entwicklerteam nachbessern und erneute Schwachstellen in den Programmen beseitigen. Die Probleme in der Browser-Version Firefox 3.1.4 waren so gravierend, dass rasches handeln notwendig war. Viele Anwender von Firefox 3.1.4 beschwerten sich, dass sie Java-Applets nicht mehr oder wenn ja nur unbeständig starten konnten.

Von dem Problem waren unter anderen auch viele Kunden einer Bank betroffen, welche sich mit der neuen Firefox Version 3.6.14 nicht mehr bei ihrer Bank einloggen konnten. Mit der Firefox Version 3.6.13 gab es in dieser Hinsicht keinerlei Probleme. Grund für dieses Problem beim Starten des Java-Applets soll eine Code-Änderung sein, welche einen Fehler in Firefox 3.6.13 beseitigen sollte. Obwohl das oben beschriebene Java-Problem bei dem Open-Source-e-Mail-Programm Thunderbird nicht so ausschlaggebend ist haben die Entwickler von Mozilla auch bei Thunderbird nach gebessert und die Version 3.1.9 bereit gestellt.

Da die Mozilla Foundation für Firefox 3.5.17 und Seamonkey 2.0.12 keine Aktualisierungen bereit gestellt hat kann man davon ausgehen, dass die beiden Programme von dem Java-Problem nicht betroffen sind. Wie bereits gewohnt werden die aktuellen Versionen von Mozilla über die Updatefunktion der jeweiligen Programme verteilt oder stehen dem interessierten User auch zum kostenlosen Download bereit.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
Grisoft AVG