THEMEN

Kaspersky Labs schliesst Partnerschaft mit Ingram Micro
Veröffentlicht am Montag, 05.September 2005 von Redaktion


Das russische Virenschutz-Unternehmen Kaspersky Labs hat eine Kooperation mit dem IT-Distributor Ingram Micro Deutschland GmbH vereinbart. Durch die Zusammenarbeit werden nun alle Antiviren-Produkte von Kaspersky Labs über Deutschlands größten IT-Distributor vertrieben, welcher ein Großteil bekannter Marktketten und Fachhändler beliefert.



"Durch die Zusammenarbeit mit Ingram Micro haben wir die vor zwei Jahren begonnene Neustrukturierung der Distributionslandschaft in Deutschland abgeschlossen", sagte Andreas Lamm, der Geschäftsführer der Kaspersky Labs GmbH.

Das Unternehmen Ingram Micro ist ein international tätiger IT-Distributor, welches in 100 Ländern agiert und im Jahre 2004 einen Umsatz von 25,4 Milliarden Dollar erzielte.

Die Moskauer Virenschutz-Firma Kaspersky Labs wurde im Jahre 1997 gegründet und ist einer der führenden Anbieter bei Sicherheits-Lösungen gegen Viren, Würmer, Hacker und Spam.

Zur Zeit ist Kaspersky Labs in Russland, Deutschland, Frankreich, USA Großbritannien sowie weiteren drei Ländern vertreten und beschäftigt aktuell 400 Mitarbeiter.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
ClearProg