THEMEN

Kazaa kehrt als legale Plattform zurueck
Veröffentlicht am Dienstag, 21.Juli 2009 von Redaktion


Nachdem Kazaa vor einigen Jahren zu den bekanntesten P2P Tauschbörsen gehörte, aber wegen Schadenersatz Zahlungen geschlossen wurde, möchte die Download Plattform nun als legaler Musik Service zurückkehren. Zu dem Service von Kazaa sollen Downloads für Song und Klingeltöne aus dem Repertoire diversen Major Labels wie Warner, EMI sowie auch Universal gehören.



Es wird berichtet, dass Kazaa von Altnet und dem Mutterunternehmen Brilliant Digital Entertainment als Abonnement basierter Dienst ganz neu aufgestellt und organisiert wird. Zum Neustart von Kazaa sollen interessierten Nutzern über eine Millionen Songs zum Download angeboten werden.

Für einen uneingeschränkten Zugang zu dem Portal rechnen Insider mit einem monatlichen Preis von ca. zwanzig Dollar. Für den Preis sollen Musikfans dann einen Monat lang so viele MP3s, auf bis zu drei Rechnern oder als Handy-Klingelton herunterladen können, wie sie möchten. Es heißt, dass Kazaa bereits nächste Woche in den USA starten wird.

Thomas Böhm, der Sprecher der International Federation of the Phonographic Industry sagt zu der angestrebten veränderten Form von Kazaa: "Einerseits kann man hier tatsächlich von einem Trend sprechen. Immer mehr ehemals illegale Anbieter versuchen nun, sich in legale zu verwandeln." Weiter sagt Thomas Böhm zu dem angekündigten Neustart, unter neuen Voraussetzungen des Unternehmens: "Andererseits muss man aber auch erst abwarten, was wirklich aus diesen legalen Plattformen wird und ob die Anbieter dann wirklich das umsetzen, was sie ankündigen."

Wenn Kazaa alles das umsetzt, was im Vorfeld bekannt wurde, wäre das nach Napster ein weiterer ehemaliger Pirat, der nun als legaler Musikservice in der digitalen Welt auferstehen will. Es ist zu hören dass mit The Pirate Bay noch ein weiterer ehemaliger Pirat dem Trend von Kazaa Napster folgen will und als legaler Musikservice in der digitale Welt zurückkehren will.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Comparison
Anti Virus Firewall