THEMEN

Kraftwerke offenbar von Hackern bedroht
Veröffentlicht am Dienstag, 20.Mai 2008 von Redaktion


Nach einem gestrigen Bericht des Magazins Spiegel Online sind Kraftwerke offenbar von Hackern bedroht und bezieht sich dabei auf ein Sicherheitsunternehmen, welches ein bedenkliches Problem in der Software Suitelink festgestellt hat. Es handelt sich dabei um ein Programm, welches die Energieerzeugung eines Kraftwerks steuert. Diese Software kommt auch bei Raffinerien sowie in der Industrie zum Einsatz. Das schwerwiegende Sicherheitsleck könnten Hacker dazu nutzen um Suitelink crashen zu lassen. Obwohl das Softwareunternehmen mittlerweile die Sicherheitslücke mit einem Patch behoben hat, sind die Energiefirmen dennoch bedroht denn unsichere Rechner der Mitarbeiter könnten weiterhin ein Einfallstor für Angreifer sein.



Die Ziele der Hacker haben sich in den vergangenen Jahren erheblich verändert denn mittlerweile sind auch sensible Infrastrukturen auf ihren Radar aufgetaucht wozu auch Kraftwerke, Telekommunikationsnetze und Firmen-Netzwerke gehören. Zum aktuellen Zeitpunkt sind solche Angriffe allerdings noch sehr selten denn es erfordert ein hohes technisches Fachwissen und eine erstklassige Technik sowie Software um die starken Sicherheitsbarrieren zu überwinden.

Die sensiblen Infrastrukturen sind mehrfach gesichert und selbst wenn es einem Hacker gelingen sollte, gezielt einen Stromausfall zu verursachen, so würden gleich Notfallpläne umgesetzt und die Stromversorgung innerhalb weniger Stunden wieder hergestellt. Dennoch sollten die Kraftwerksbetreiber die Sicherheit ihrer Kraftwerke verstärken und in neue Sicherheitstechnologien investieren ebenso die eigenen Mitarbeiter darauf hinweisen ihre Arbeitsplatz-Rechner stets mit einem Virenschutzprogramm und einer Firewall abzusichern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus Software
Bitdefender