THEMEN

Kriminelle Hacker sichern ihre Botnetze ab
Veröffentlicht am Dienstag, 15.November 2005 von Redaktion


Nach Einschätzung des Sicherheitsexperten Adam Meyers der Virenschutz-Firma SRA International werden kriminelle Hacker bald ihre Botnetze durch eine Verschlüsselung absichern und so vor Detektionssoftware schützen.


Bislang kontaktiert eine auf ein Rechner installierte Botnetz-Software per IRC (Internet Relay Chat) den Rechner des kriminellen Hackers und diesen Datemstrom erkennt die aktuelle Virenschutz-Software aber sobald diese Datenübertragung verschlüsselt wird sei dies laut Meyers vorbei.

Laut Meyers kommen zur Zeit schon zirka 80 % des Online-Datenverkehrs von P2P-Netzen der teilweise von Anbietern verschlüsselt wird. In fünf Jahren werde ein Großteil der P2P-Netze verschlüsselt was dazu führe dass normale Schutzsoftware nicht mehr ausreiche.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
RegistryBooster