THEMEN

Kriminelle bieten unechte EC-Kartenleser an
Veröffentlicht am Donnerstag, 24.Juni 2010 von Redaktion


Das Einkaufen mit einer EC-Karte oder Kreditkarte ist bequem und spart es reales greifbares Geld in seiner Geldbörse zu tragen. Die Bequemlichkeit nutzen Kriminelle nun verstärkt aus verbunden mit dem Ziel die sensiblen Kartendaten zu entwenden.



Das Einkaufen mit einer EC-Karte oder Kreditkarte ist bequem und spart es reales greifbares Geld in seiner Geldbörse zu tragen. Die Bequemlichkeit nutzen Kriminelle nun verstärkt aus verbunden mit dem Ziel die sensiblen Kartendaten zu entwenden. Nach dem Diebstahl der PIN-Nummern und der persönlichen Daten der Kartenbesitzer erstellen sie dann eigene EC-Karten oder Kreditkarten um damit Geld abzuheben. Der Datendiebstahl und das anschließende Geld abheben auf Kosten unschuldiger Bürger reicht den Kriminellen allerdings nun nicht mehr, da sie ihre Aktivitäten verstärkt optimieren und nun sogar gefälschte EC-, und Kreditkartenleser in illegalen Hackerforen zum Kauf anbieten.

Die Kartenlesegeräte können in den Untergrundforen bereits für 1.000 Euro erworben werden. Wenn nun ein solches unechtes Kartenlesegerät eingesetzt wird, erfolgt eine Auslesung der Karteninformationen und die geplante Finanztransaktion erfolgt nicht. Statt die Finanztransaktion auszuführen wird eine gefälschte Fehlermeldung ausgegeben nach der die Transaktion abgebrochen werden muss. Das gestohlene Geld wird geteilt. Einen Anteil von 60 Prozent erhalten die Kriminellen und 40 Prozent kassieren die Hersteller der unechten Kartenlesegeräte. In der nun beginnenden Urlaubszeit sollte man vorsichtig sein, da diese gemeine Methode des Gelddiebstahls dann verstärkt zum Einsatz kommt.

Diese Methode ist besonders stark in Ländern außerhalb Europas zu finden und daher sollte man zuhause bereits ausreichend Geld für den Urlaub auf die Seite legen oder am Geldautomaten der Hausbank abheben. Wer im Urlaub einkaufen geht, der sollte zur eigenen Sicherheit nicht mit der EC-Karte oder Kreditkarte sondern mit Bargeld bezahlen. Das Bargeld gilt sicher im Hotel oder Pension in einer Geldkassette aufzubewahren. Vor Ausflügen oder Einkäufen wird aus der Kassette dann dass nötige Geld entnommen und der Urlaub auf sicherer Seite genossen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Comparison
uninstall Norton Anti Virus