THEMEN

Kriminelle nutzen Angst vor Schweinegrippe Pandemie aus
Veröffentlicht am Dienstag, 05.Mai 2009 von Redaktion


Die weltweite Berichterstattung über die Schweinegrippe nehmen Cyberkriminelle immer öfter zum Anlass um unseriös Geld zu verdienen. Sie setzen dabei auf die Angst und Neugier der User. In einigen Spam-Betreffzeilen tauchen inzwischen zusätzlich Namen großer Stars auf. Die Kriminellen machen auch vor der Verbreitung über Twitter, soziale Netzwerke oder weitere Plattformen nicht halt.



Sicherheitsexperten vermuten, dass die Angst vor einer Pandemie dazu beiträgt, dass die Spamwelle sich in den nächsten Wochen noch weiter ausbreitet. Kriminelle nehmen immer wieder aktuelle Themen auf um auf unseriöse Weise an das Geld einiger User zu gelangen. Mit der aktuellen Spam-Welle versuchen sie User durch einen Link auf eine kanadischen Internet-Apotheke zu locken wo man angeblich gegen die Schweinegrippe ein Vorsorge Medikamente bekommen kann.

Fachleute gehen davon, aus dass nicht nur Kriminelle mit unseriöser Werbung die momentane Schweinegrippe-Angst ausnutzen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei aktuellen Themen auch immer wieder Kriminelle aktiv wurden und gefälschte Webseiten auftauchen auf denen Schadcode hinterlegt ist. Sie versuchen an das Geld bzw. sensible Daten von verunsicherten und ängstlichen Usern zu gelangen. Experten haben herausgefunden, dass die Kriminellen mit immer ausgefeilteren Methoden ans Werk gehen.

Um immer aktuell mit ihren Spam Mails zu sein setzen sie inzwischen automatisierte Crawler ein, damit ihre Spam-Vorlagen immer in die neuesten und aktuellsten News eingebunden werden um sie dann über ein Botnetz zu verbreiten. Eines der größten Botnetze ist zur Zeit das Rustock-Botnetz und Experten gehen davon aus, dass hierüber die Schweinegrippe-Spam Welle verbreitet wird. Um sein System vor Infektionen zu schützen sollte man eine gute Sicherheitssoftware installiert haben und nur Mails von bekannter Herkunft öffnen. Aktuell sollte besondere Vorsicht bestehen, wenn in den Mails ein Zusammenhang mit der Schweinegrippe besteht.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Panda Anti Virus
F-Secure