THEMEN

Laut Geruechtekueche will Facebook Opera uebernehmen
Veröffentlicht am Wednesday, 30.May 2012 von Redaktion


Obwohl die Gerüchteküche um die Opera-Übernahme durch Facebook laut brodelt soll der Opera-Mitbegründer Jon von Tetzchner erklärt haben, dass er keine Kenntnis von Übernahmegesprächen habe. Nachdem erste Gerüchte über eine Opera-Übernahme durch Facebook laut wurden, teilt sich auch schon die Meinung der User über den möglichen Deal.



Vertraut man aktuellen Gerüchten, so plant Facebook den norwegischen Browser Opera zu Übernehmen. Nachdem erste Gerüchte der Browser-Übernahme die Runde machten teilten sich auch schon die Meinungen der User über den möglichen Deal.

Laut Pocket-lint.com würden Mitglieder der Plattform von einem Facebook-Browser profitieren. Mitglieder des sozialen Netzwerkes könnten durch den Browser per Plugin immer auf aktuellsten Stand gehalten werden. Wie meist bei Gerüchten, so soll auch die unbestätigte Meldung der Opera-Übernahme von einer anonymen Quelle stammen.

Der Mitbegründer des Browsers, Jon von Tetzchner soll jedoch erklärt haben, dass er keine Kenntnis von Übernahmegesprächen habe. Nachdem Google mit seinem Browser Chrome 2008 in den Konkurrenzkampf der Browser eingegriffen hat, würde auch Facebook mit der Opera-Übernahme vermutlich kräftig in dem Browser-Konkurrenzkampf mitmischen. Mit einem kostenlosen Facebook Messenger für Windows wagte das Unternehmen bereits einen Vorstoß auf den Desktop.

Obwohl Facebook mit seinem Datenschutz immer wieder in die Kritik gerät hat die Plattform laut eigenen Aussagen seit Ende März 2012 weltweit über 900 Millionen angemeldete Nutzer. Tendenz seit Jahren weiter ansteigend. Neben der Opera-Übernahme durch Facebook gibt es auch Gerüchte, dass Facebook im nächsten Jahr mit einem eigenen Smartphone in den Mobiltelefon-Konkurrenzkampf eingreifen möchte.


Links zum Thema:



letzten News

  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security
  Aufruf gegen die Nutzung von Adblockern

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
McAfee Anti Virus Software
Spyware Anti Virus