THEMEN

Linogate Gateway mit neuem AntiSpam Verfahren am Start
Veröffentlicht am Mittwoch, 17.Dezember 2008 von Redaktion


Gateway hat dafür ein neuartiges dreistufiges Verfahren mittels eines neuen Greylisting-Konzept entwickelt. Veröffentlicht wird dieses Produkt unter der Bezeichnung DEFENDO. Ziel des neuen Konzepts ist, dass Spam Viren- und anderen schädigenden E-Mails noch effektiver ausgefiltert werden können.



Sicher und Performance-schonend – das neue Greylisting-Konzept

Das neue Greylisting-Konzept von Linogate bietet erfolgreiche Abwehrmechanismen gegen Spam-, Viren- oder schädlichen E-Mails und greift bereits vor dem eigentlichen Spam-Filter oder Virenscanner. Werden dem DEFENDO eingehende E-Mails direkt per SMTP zugestellt, werden sie zunächst temporär abgewiesen und erst nach erneutem Zustellversuch durch den Mail-Server angenommen. Bei vielen Spam-Mails oder malignen E-Mails unterbleibt ein erneuter Zustellversuch – die unerwünschte E-Mail ist somit abgewehrt.

Drei neue Funktionen im DEFENDO machen das Greylisting-Konzept nun deutlich effektiver. Ein spezieller Modus hilft Administratoren von Exchange 2000 oder älteren Versionen bei der frühzeitigen Abwehr von Spam.

Preise und Verfügbarkeit sowie weitere Informationen bei:
Linogate.de






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trojaner Anti Virus
Grisoft AVG