THEMEN

Loeschung der Festplatte am Heiligabend dank Virus Bacros
Veröffentlicht am Samstag, 16.Oktober 2004 von Redaktion


Der Antivirensoftwarehersteller F-Secure warnt vor dem neuen Virus Bacros, der sich per CDROM und Diskette verbreitet jedoch nicht auf USB-Sticks zugreifen kann und am Heiligabend alle Daten einer Festplatte löscht.


Der Virus ist laut F-Secure in Delphi geschrieben und sobald er auf dem Rechner ist, werden alle Textdateien in .exe-Dateien umbenannt und am Heiligabend, dem 24.12.2004 löscht er die Festplatte komplett.

Am 06.12.2004 blendet der digitale Schädling die finnische Flagge als Hintergrundbild auf dem Bildschirm ein und zum 1.Tag eines jeden Monats überschreibt der Virus alle .gif-Dateien mit einer Bilddatei.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
McAfee Anti Virus Software
Norton Anti Virus gratis