THEMEN

Lycos-Werbespam furr Luxusartikel um 400 Prozent gestiegen
Veröffentlicht am Dienstag, 22.März 2005 von Redaktion


Laut dem Portalbetreiber Lycos stieg die Zahl von Spam-Mails für Luxusartikel im Jahre 2004 um 400 % auf 133 Millionen während es im Vorjahr noch 35 Millionen waren.


“Im Jahre 2003 gab es noch etwa 35 Millionen Werbemails, die gefälschte Luxusartikel beworben haben.“, so die Managing Direktorin Felicitas Piegsda-Rohowski von Lycos Deutschland.

Dieses Aufkommen an Luxus-Spam hat sich im letzten Jahr nahezu viervierfacht.“, so Piegsda-Rohowski weiter. Auf Platz 1 der Top 5 solcher Marken die am meisten kopiert wurden, war der Luxusuhren-Hersteller Rolex, gefolgt von Louis Vuitton und Burberry an zweiter und dritter Stelle.

“Für derart beworbene Marken hat sich Luxus-Spam zu einer ernsthaften Bedrohung entwickelt und betroffene Marketingverantwortliche stehen vor einer großen Herausforderung.“, erklärte Piegsda-Rogowski.

Am besten ist man vor Spam-Mails indem diese digitalen Störenfriede einfach ignoriert und gelöscht werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Agnitum
MacAfee Anti Virus