THEMEN

MP3-Player mit Malware infiziert
Veröffentlicht am Dienstag, 08.Januar 2008 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Kaspersky hat einen MP3-Player der Marke Victory LT-200 entdeckt, der mit Malware infiziert ist. Auf dem tragbaren Musikplayer war der Wurm Fujack.aa enthalten und wurde von einem Käufer entdeckt, der das Gerät zu Weihnachten geschenkt bekommen hatte.



Dieser gefährliche Wurm ist darauf ausgerichtet, sensible persönliche Daten und dabei besonders Zugangsdaten der bekannten Onlinespiele World of Warcraft, QQ, AskTao und WSGame zu entwenden. Der Lieferant Victory wurde bereits von den Sicherheitsexperten über den gefundenen Wurm in Kenntnis gesetzt.

Beim Kauf eines MP3-Players sollte dieser nicht gleich in den USB-Port gesteckt sondern vorher darauf eine Virenschutzsoftware installiert werden. Nach der Installation der Sicherheitssoftware werden eventuell vorhandene virtuelle Störenfriede wie Viren, Würmer, Trojaner oder Spyware erkannt und sicher entfernt. Eine Firewall ist eine weitere Möglichkeit um das Computersystem vor Schadensprogrammen zu schützen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Emsi Software
G DATA